Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Kempen-St.Hubert: Radfahrerin wird bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Kempen-St.Hubert (ots) - Beim Zusammenprall mit einem Rollerfahrer zieht sich eine 65-jährige Radfahrerin schwere Verletzungen zu. Am Dienstag, 23.08.2016 um 13.05 Uhr, fährt die Radfahrerin auf einem Feldweg in Richtung Kempener Landstraße. Als sie die Kempener Landstraße queren will, übersieht sie einen 70-jährigen Rollerfahrer, der sich aus ihrer Sicht von links nähert. Der Rollerfahrer bremst noch ab, kann aber einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Die radlerin stürzt und zieht sich dabei schwere Verletzungen zu. Ein Rettungswagen bringt die Verletzte zur stationären Behandlung ins Krankenhaus. Der Rollerfahrer bleibt unverletzt. /my (1098)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Harald Moyses
Telefon: 02162/377-1192
Fax: 02162/377-1199
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen

Das könnte Sie auch interessieren: