FW-MG: Ponys eingefangen

Mönchengladbach-Odenkirchen, 10.09.2017, 05:08 Uhr, Stapper Weg (ots) - Im Einsatz war das Kleineinsatzfahrzeug ...

Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Nettetal-Breyell: Mehrere Einbrüche in freistehende Einfamilienhäuser

Nettetal-Breyell (ots) - In der Zeit vom 12.08.2016, 08.00 Uhr bis zum 18.08.2016, 17.00 Uhr, brachen Unbekannte in zumindest zwei freistehende Einfamilienhäuser am Ritzbruch bzw. an der Schulstraße ein. In beiden Fällen durchsuchten die Tatverdächtigen den Wohnbereich, verließen die Tatorte jedoch, ohne Wertsachen entwendet zu haben. Hinweise auf mögliche verdächtige Personen oder Fahrzeuge, die im Tatzeitraum an den jeweiligen Örtlichkeiten auffielen, nimmt das Kriminalkommissariat 2 unter der Rufnummer 02162/377-0 entgegen. /my (1078)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Harald Moyses
Telefon: 02162/377-1192
Fax: 02162/377-1199
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen

Das könnte Sie auch interessieren: