Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Schwerverletzter Motorradfahrer bei Verkehrsunfall

Kempen (ots) - Am Montag, 1. August 2016, gegen 15.35 Uhr, befuhr ein 19jähriger junger Mann aus Duisburg mit seinem Fahrzeug in Kempen die Kleinbahnstraße, von der Otto-Schott-Straße kommend, in Fahrtrichtung Bahnhof. In Höhe der Hausnummer 23 hielt er an und wollte nach links auf einen Parkplatz fahren. Hierbei übersah er einen 72jährigen Mann aus Kempen, der mit seinem Oldtimer-Motorrad aus dem Jahr 1939 die Kleinbahnstraße in entgegengesetzter Richtung fuhr. Dieser kam zu Fall und verletzte sich so schwer, dass er mit einem Rettungswagen in die Helios-Klinik gebracht wurde, wo er stationär behandelt wird. Die beiden Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. /fd (1006)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen
Leitstelle
Franz Dohmen
Telefon: 02162/377-1150
während der Bürodienstzeiten: 02162/377-1191
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen

Das könnte Sie auch interessieren: