Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Niederkrüchten Elmpt: Automarder stehlen mobile Wertsachen aus Pkw

Niederkrüchten Elmpt (ots) - Immer wieder betont die Polizei, dass ein Auto kein Tresor ist. Genau diese Erfahrung mussten mehrere Fahrzeughalter zwischen Donnerstag, 28.07.2016 und Freitag, 29.07.2016 machen. Im Bereich Elmpt schlugen Unbekannte die Seitenscheiben von mehreren Fahrzeugen ein und stahlen Wertsachen, die sie im Auto vorfanden. Unter anderem waren dies ein Radio, ein mobiles Navigationssystem und diverse Kabel aus einem Pkw Seat, der an der Straße Lelefeld abgestellt war und eine Digitalkamera aus einem Pkw Nissan von einem Waldparkplatz an der Waldstraße. Denken Sie daran, keine Wertsachen im Auto zu lassen, wenn Sie Ihr Fahrzeug verlassen. Auch das Handschuhfach oder ein Versteck unter dem Beifahrersitz schaffen keine Sicherheit vor Langfingern, denn die kennen die Stellen im Auto, an denen solche Sachen abgelegt werden. Besonders von außen sichtbare Gegenstände verlocken Gelegenheitsdiebe zu einem schnellen Zugriff. Der verursachte Schaden und der Ärger für Reparatur und Wiederbeschaffung sind dabei oftmals schlimmer, als der materielle Verlust /my (993)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Harald Moyses
Telefon: 02162/377-1192
Fax: 02162/377-1199
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen

Das könnte Sie auch interessieren: