Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Kempen-St. Hubert: Verkehrsunfall mit einer verletzten Person, Unfallbeteiligter flüchtet

Kempen-St. Hubert (ots) - Am Dienstagmorgen zieht sich eine junge Fahrradfahrerin bei einem Zusammenstoß mit einem Motorroller leichte Verletzungen zu. Am 26.07.2016, um 08.15 Uhr, fährt eine 19jährige Frau aus St. Hubert mit ihrem Fahrrad auf der Schauteshütte in Richtung Kempen. Im Bereich einer Unterführung hört sie ein sich von hinten näherndes Motorrollergeräusch. Plötzlich spürt sie einen Stoß von hinten und stürzt nach rechts in den Grünstreifen. Sie wird daraufhin von einem Motorroller passiert, der weiter in Richtung Kempener Landstraße fährt, ohne sich um die Gestürzte zu kümmern oder Angaben zur Art seiner Unfallbeteiligung zu machen. Die junge Frau zieht sich bei dem Sturz leichte Verletzungen zu und muss sich im Krankenhaus einer ambulanten Behandlung unterziehen. Nach ihren Angaben war der unfallbeteiligte Roller schwarz mit wenig roter Farbe. Der Fahrer war vermutlich männlich und hatte einen dunklen Helm auf. Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang oder zu dem flüchtigen Rollerfahrer machen können, werden gebeten, sich unter der Nummer 02162/377-0 beim Verkehrskommissariat zu melden. /my (977)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Harald Moyses
Telefon: 02162/377-1192
Fax: 02162/377-1199
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen

Das könnte Sie auch interessieren: