Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Viersen-Dülken: Trickdiebstahl in Verbrauchermarkt

Viersen-Dülken (ots) - Am Montagnachmittag bestehlen vermutlich zwei unbekannte Frauen in einem Verbrauchermarkt am Bruchweg eine 73jährige Dülkenerin. Am 11.07.2016, zwischen 18.30 Uhr und 19.00 Uhr, kauft eine Seniorin aus Dülken zusammen mit ihrer Tochter und ihrer Enkelin in einem Verbrauchermarkt am Bruchweg ein. Als sie eine Regalgasse in Richtung des Hauptgangs passiert, versperrt ihr eine unbekannte Frau mit dem Einkaufswagen den Durchgang. Erst nach einigen Diskussionen kann die 73Jährige passieren. An der Kasse stellt sie dann beim Bezahlen fest, dass ihre Geldbörse nicht mehr in der Handtasche ist. Vermutlich wurde die Börse während des kurzen Disputs durch eine weitere Unbekannte entwendet, die sich zu dieser Zeit nach Angaben der Enkelin der Bestohlenen hinter der Seniorin im Nebengang aufgehalten hatte. Die Dülkenerin beschreibt die beiden Tatverdächtigen wie folgt: Die erste Frau mit dem Einkaufswagen war etwa 35-40 Jahre alt, mittelgroß, etwa 160cm und hatte dunkles längeres gewelltes Haar. Sie war mit einer hellen Bluse und schwarzen Leggins bekleidet. Die Geschädigte meint sich an eine Tätowierung am Oberarm der Unbekannten zu erinnern. Die zweite Frau, die sich hinter der Seniorin befunden hatte, war mit einem schwarzen Kopftuch und einem langen schwarzen Gewand bekleidet. Hinweise von möglichen Zeugen oder weiteren Geschädigten nimmt das Kriminalkommissariat West unter der Rufnummer 02162/377-0 entgegen. /my (921)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Harald Moyses
Telefon: 02162/377-1192
Fax: 02162/377-1199
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen

Das könnte Sie auch interessieren: