Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Kempen: Mehrere Diebstähle und Diebstahlsversuche von fest installierten Navigationsgeräten

Kempen (ots) - In der Nacht von Montag zu Dienstag entwendeten Unbekannte mehrere fest eingebaute Navigationsgeräte aus geparkten Pkw. In Kempen, stahlen die Tatverdächtigen die fest eingebauten Navigationssysteme aus zwei Pkw BMW, die auf den Straßen Am Waldschlösschen und An Peschbenden parkten. Es handelte sich um einen blauen BMW 420d und einen braunen BMW der 3er Reihe. In St. Hubert, An der Furth, scheiterten die Unbekannten bei dem Versuch, das Navigationssystem aus einem Pkw Mercedes C 300 Kombi zu stehlen. Als sie die hintere Dreiecksscheibe aufhebelten, löste, vermutlich zwischen 03.00 Uhr und 03.30 Uhr, die Fahrzeugalarmanlage aus und vertrieb die Diebe. Hinweise auf verdächtige Personen, die sich in der Nacht an Pkw zu schaffen machten, nimmt das Kriminalkommissariat Ost unter der Rufnummer 02162/377-0 entgegen. /my (920)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Harald Moyses
Telefon: 02162/377-1192
Fax: 02162/377-1199
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen

Das könnte Sie auch interessieren: