Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Viersen: Aufmerksame Nachbarin vereitelt Wohnungseinbruch

Viersen: (ots) - Dank der Aufmerksamkeit der Nachbarin ließ ein Wohnungseinbrecher von seinem Vorhaben ab und flüchtete ohne Beute. Am Dienstag, gegen 05:35 Uhr, bemerkte eine Anwohnerin der Straße Am Treidelpfad, einen unbekannten Mann im Garten eines Nachbarn. Kurz darauf hörte sie das Klirren von Scheiben und alarmierte die Polizei. Als der Einbrecher die Zeugin erblickte, ergriff er die Flucht. Der Mann hatte versucht, eine rückwärtige Terrassentür einzuschlagen. Der Verdächtige war dünn und mit einem schwarzen Kapuzenpulli und dunkler Hose bekleidet. Er hatte ein grün-weißes Tuch vor dem Gesicht. Hinweise auf verdächtige Beobachtungen erbittet das KK 2 unter der Rufnummer 02162/377-0./ah (918)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Antje Heymanns
Telefon: 02162/377-1191
Fax: 02162/377-1199
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen

Das könnte Sie auch interessieren: