Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Niederkrüchten: Falscher Wasserwerker unterwegs

Niederkrüchten (ots) - Am Mittwoch, 06. Juli 2016, klingelte gegen 12:30 Uhr ein Mann an der Wohnung einer 96-jährigen Seniorin auf der Mittelstraße in Niederkrüchten. Der Mann gab sich gegenüber der 59-jährigen Pflegerin als Wasserwerker aus und gab an, im Haus alle Wasserleitungen prüfen zu müssen. Nach der "Kontrolle" verließ er das Haus wieder zu Fuß in Richtung Gützenrath. Nachdem der Mann das Haus verlassen hatte, wurde der Verlust einer wertvollen Goldkette festgestellt. Der Mann war ca. 23 Jahre alt, hatte schwarze Haare und trug eine Latzhose. Hinweise erbittet die Polizei unter der Rufnummer 02162/ 377-0 Die Polizei rät: Lassen sie Unbekannte nicht unbedarft in Ihre Wohnung. Lassen Sie sich immer einen Ausweis zeigen. Sollten Sie sich nicht sicher sein und sollte Ihnen etwas verdächtig vorkommen, scheuen Sie sich nicht, die Polizei über den Notruf 110 zu alarmieren. /wg (900)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Wolfgang Goertz
Telefon: 02162/377-1193
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen

Das könnte Sie auch interessieren: