Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Radfahrerin bei Zusammenstoß mit Reh schwer verletzt

Kempen (ots) - Schwere Verletzungen zog sich eine 25-jährige Fahrradfahrerin aus Kempen am frühen Samstagmorgen, gegen 01.45 Uhr, bei einem Verkehrsunfall auf dem Hülingsweg zu. Die Kempenerin befuhr den Hülingsweg in Fahrtrichtung Ziegelheider Straße, als kurz vor der Einmündung Hülingsweg / Am Mühlenhaus ein aus ihrer Sicht von links kommendes Reh den Weg überquerte. Bei dem Zusammenstoß kam die Radfahrerin zu Fall; sie wurde in ein Krankenhaus gebracht, wo sie zur stationären Behandlung verblieb. /MB (882)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Leitstelle
Manfred Buchholtz
Telefon: 02162/377-1150
während der Bürodienstzeiten: 02162/377-1191
Fax: 02162/377-1155
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen

Das könnte Sie auch interessieren: