Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Nettetal-Kaldenkirchen: Radelnder Junge bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Nettetal-Kaldenkirchen: (ots) - Mit dem Rettungshubschrauber musste ein 14-jähriger Radfahrer aus Kaldenkirchen in eine Unfallklinik geflogen werden. Nach bisherigem Erkenntnisstand befuhr der Junge am Montag, gegen 13:55 Uhr, die Straße Zur Lärche in Richtung Am Altenhof. Im Bereich des Bahnübergangs stürzte der Radler aus bislang unbekannten Gründen und verletzte sich schwer. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich beim Verkehrskommissariat unter der Rufnummer 02162/377-0 zu melden./ah (863)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Antje Heymanns
Telefon: 02162/377-1191
Fax: 02162/377-1199
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen

Das könnte Sie auch interessieren: