Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Tönisvorst-Vorst: Tageswohnungseinbrecher konnten entkommen

Tönisvorst-Vorst: (ots) - Zwei junge Männer versuchten am Montag, gegen 11:00 Uhr, in ein Einfamilienhaus auf der Bruchstraße einzubrechen. Sie wurden von einem Zeugen dabei beobachtet, wie sie an der rückwärtigen Terrassentür hebelten. Die Männer flüchteten durch den Garten, als sie den Zeugen erblickten. Dieser verfolgte sie noch ein Stück, verlor sie aber dann aus den Augen und alarmierte sofort die Polizei. Die Fahndung verlief negativ.

Beide Männer hatten einen getönten Teint, waren 20-25 Jahre alt und etwa 180-185 cm groß. Einer hatte schwarzes, kurzes Haar mit auffällig langen Koteletten. Er trug eine dunkle Jacke, die im oberen Rückenteil rot abgesetzt war und eine Jeanshose. Sein Komplize war mit einem blauen Kapuzenpullover bekleidet. Hinweise auf verdächtige Beobachtungen nimmt das KK 2 unter der Rufnummer 02162/377-0 entgegen./ah (860)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Antje Heymanns
Telefon: 02162/377-1191
Fax: 02162/377-1199
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen

Das könnte Sie auch interessieren: