Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Viersen: PKW Fahrer streift 11-jährige Radfahrerin, flüchtet und wird ermittelt

Viersen (ots) - Bereits am Donnerstag, dem 16. Juni 2016, ereignete sich auf der Freiheitsstraße in Viersen ein Verkehrsunfall, bei dem ein 11-jähriges Mädchen aus Viersen leicht verletzt wurde. Das Mädchen befuhr auf ihren Fahrrad den Kreisverkehr beim "Trink gut"-Markt, als es von einen PKW gestreift wurde. Das Mädchen kam zu Fall und verletzte sich leicht. Der Fahrer setzte seine Fahrt fort, ohne sich um das Mädchen zu kümmern. Zeugen des Unfalls machten gute Angaben zum flüchtigen Fahrzeug und zum Fahrer. Der Unfallverursacher, ein 60-jähriger Viersener, wurde mittlerweile ermittelt. /wg (842)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Wolfgang Goertz
Telefon: 02162/377-1193
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen

Das könnte Sie auch interessieren: