Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Kempen: Trickdieb bestiehlt Senior

Kempen: (ots) - Erst heute zeigte ein 82-jähriger Kempener an, dass er am Dienstag, zwischen 12:00 Uhr und 12:15 Uhr, Opfer eines Trickdiebs wurde. Der Senior war zu Fuß durch die Passage Enger-/Rabenstr. gegangen. In Höhe des Parkscheinautomaten auf dem Parkplatz hinter der Commerzbank bat ihn ein Mann, ihm Geld zu wechseln. Der Senior lehnte ab. Der Mann folgte ihm und lenkte den Kempener ab, indem er ihm Münzen vorhielt und fragte, ob er diese zum Telefonieren benutzen könne. Der hilfsbereite Senior versuchte dem Mann, dies zu erklären und ging dann weiter. An einer Bordsteinkante strauchelte der Senior. Ob der mutmaßliche Trickdieb den Sturz ausgelöst oder ausgenutzt hat, ist nicht bekannt. Der Fremde half dem Senior hoch und dürfte ihm bei dieser Gelegenheit unbemerkt seine Armbanduhr gestohlen haben. Der Mann war zwischen 175 - 185 cm groß und schlank. Er hatte kurze, schwarze Haare und einen getönten Teint. Er war gut gekleidet, freundlich und sprach zwar gebrochen, aber gut verständlich Deutsch. Hinweise erbittet die Kripo unter der Rufnummer 02162/377-0./ah (823)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Antje Heymanns
Telefon: 02162/377-1191
Fax: 02162/377-1199
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen

Das könnte Sie auch interessieren: