Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Kempen-St. Hubert: Zeuge verhilft Polizei zur Festnahme eines Automatenaufbrechers

Kempen-St. Hubert: (ots) - Dank eines aufmerksamen Zeugen und seines Anrufs bei der Polizei gelang es am frühen Montag, gegen 02:40 Uhr, einen von zwei mutmaßlichen Automatenaufbrechern festzunehmen. Dabei handelt es sich um einen 20-jährigen Mann mit Wohnsitz in Dortmund. Der Anwohner hatte die beiden Männer dabei beobachtet, wie sie mehrfach an einem Zigarettenautomaten hantierten und diesen offenbar versuchten, aufzubrechen. Der Anwohner zeigte vorbildliches Zeugenverhalten: Er beobachtete die beiden Männer weiter bis die von ihm alarmierte Polizei eingetroffen war. Die Männer waren vor den Einsatzkräften in angrenzende Gärten geflüchtet. Es gelang den Einsatzkräften der Polizeiwache Kempen, einen der beiden mutmaßlichen Aufbrecher mit der gesamten Beute festzunehmen. Sein Mittäter konnte unerkannt entkommen. Die etwa 220 aus dem aufgebrochenen Automaten entnommenen Zigarettenschachteln wurden sichergestellt. Der 20-jährige, bereits polizeibekannte Mann, stellte sich in seiner Vernehmung unwissend. Er habe lediglich einem Freund, den er nicht näher kennen will, geholfen und "Schmiere" gestanden. Diese Aussage ist durch die Beobachtungen des Zeugen, der beide Männer bei ihren Hebelversuchen am Automaten beobachtet hatte, zu bezweifeln. Die Ermittlungen dauern an. Der Haftrichter schickte den jungen Mann soeben in Untersuchungshaft./ah (321)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Antje Heymanns
Telefon: 02162/377-1191
Fax: 02162/377-1199
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen

Das könnte Sie auch interessieren: