Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Brüggen: Die Türen eines Kindergartens am Vennmühlenweg widerstanden massiven Einbruchsversuchen

Brüggen (ots) - Obwohl sie sich erhebliche Mühe gaben, gelang es mutmaßlichen Einbrechern in der Nacht von Donnerstag zu Freitag nicht, in das Gebäude eines Kindergartens am Vennmühlenweg einzubrechen. Zwischen dem 11.02.2016, 17.00 Uhr und dem 12.02.2016, 07.25 Uhr, gelangten die Tatverdächtigen durch ein Törchen in einem 150cm hohen Zaun auf das Gelände des Kindergartens. Anschließend versuchten sie mit brachialer Gewalt mehrere Türen aufzuhebeln. Alle Türen hielten allerdings den Hebelversuchen stand und die Unbekannten gelangten nicht ins Innere des Gebäudes. Die Kriminalpolizei hofft, dass die intensiven Bemühungen der Tatverdächtigen Zeugen aufgefallen sind. Sachdienliche Hinweise auf verdächtige Personen im Bereich des Vennmühlenwegs nimmt das Kriminalkommissariat 2 unter der Rufnummer 02162/377-0 entgegen. /my (261)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Harald Moyses
Telefon: 02162/377-1192
Fax: 02162/377-1199
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen

Das könnte Sie auch interessieren: