POL-VIE: Wohnungseinbruch - Eigentümerin überrascht den Täter

Brüggen-Bracht (ots) - Am Samstag, den 30.01.2016, gegen 20.30 Uhr, hörte die Besitzerin einer Doppelhaushälfte auf der Schillerstraße im Obergeschoß verdächtige Geräusche. Sie ging in ein rückwärtig gelegenes Zimmer und sah eine männliche Gestalt auf dem Balkon. Der Mann flüchtete umgehend, kann jedoch nicht näher beschrieben werden. An der Balkontüre befanden sich Hebelspuren. Die Türe konnte nicht mehr geöffnet werden. Der Garten des Hauses liegt zur Rückseite an der Lessingstraße und ist mit einem Zaun und einer Hecke umgeben. Hinweise auf den Täter oder verdächtige Beobachtungen zur Tatzeit bitte an die Kriminalpolizei Viersen unter der Rufnummer 02162/377-0. /JP (190 )

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Leitstelle
Johannes Peters
Telefon: 02162/377-1150
während der Bürodienstzeiten: 02162/377-1191
Fax: 02162/377-1155
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen

Das könnte Sie auch interessieren: