POL-VIE: Ein Verletzter bei Auseinandersetzung in der Kommunalen Unterkunft

Kempen-St. Hubert (ots) - Gemeinsame Presserklärung der Staatsanwaltschaft Krefeld und der Kreispolizeibehörde Viersen: Oberflächliche Verletzungen erlitt ein 37jähriger Mann bei der Auseinandersetzung in der kommunalen Unterkunft am heutigen Freitag, gegen 11.40 Uhr (siehe unsere Pressemeldung Nr. 181). Nach verbalen Streitigkeiten mit einem ebenfalls 37jährigen kam es zu Tätlichkeiten, bei denen ein Messer im Spiel gewesen sein soll. Der Mann ließ von seinen Tathandlungen ab. Das mögliche Tatmittel wurde sichergestellt. Eine getrennte Unterbringung der Kontrahenten wurde veranlasst. Die Ermittlungen dauern weiter an. /MB (188)

Rückfragen bitte an:
Pressedezernent
STA Krefeld

LR Viersen
Leitstelle
Franz Dohmen
Telefon: 02162/377-1150
während der Bürodienstzeiten: 02162/377-1191
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen

Das könnte Sie auch interessieren: