Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Einbruch in Spielhalle

Viersen-Stadtteil Dülken (ots) - Heute, im Tatzeitraum zwischen 00.15 und 07.15 Uhr, drangen bisher unbekannte Einbrecher nach Aufbrechen eines Schachtgitters in die Räumlichkeiten einer in der Viersener Straße ansässigen Spielhalle ein, brachen eine Zwischentür auf und gelangten so in die Geschäftsräume, wo sie mehrere Spielautomaten aufhebelten und teils Bargeld entnahmen. Aus der Kasse stahlen die Täter Wechselgeld, aus dem Thekenbereich brachen sie einen kleinen Safe heraus, der später ungeöffnet aufgefunden wurde. In diesem Zusammenhang sucht die Polizei einen Mann, der sich kurz nach der Tat im Hinterhof des Objektes aufgehalten haben soll und wie folgt beschrieben wird: Vermutlich Ausländer, blaues Jeans, schwarzer Kapuzenpullover. Hinweise zu dem Verdächtigen oder der begangenen Tat bitte an die Kripo, Tel. 02162 / 377-0. / hm(96)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Leitstelle
Hardy Müller
Telefon: 02162/377-1150
während der Bürodienstzeiten: 02162/377-1191
Fax: 02162/377-1155
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen

Das könnte Sie auch interessieren: