FW-E: brennt Fachwerkhaus

Essen- Frohnhausen,Hamburgerstrasse,26.07.2016,15:19 Uhr (ots) - Am 26.07.2016 um 15:19 Uhr meldete eine ...

Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: 13 Einbruchsversuche und ein vollendeter Einbruch in einer Nacht

Nettetal-Lobberich (ots) - Unbekannte versuchten an dreizehn Häusern Fenster und Haustüren aufzuhebeln, bei einem Haus gelang der Einbruch.

Der oder die Unbekannten versuchten in der Nacht von Freitag, den 15.01.16, 23:00 Uhr auf Samstag, 16.01.2016, 09:00 Uhr an mehreren Straßen in Nettetal-Lobberich Fenster und Türen an Ein- und Zweifamilienhäusern aufzuhebeln. An der Straße Krüßhütt und an der Karl-Egmond-Straße gingen die Täter jeweils drei Häuser an, nur bei einem Haus an der Straße Krüßhütt waren sie erfolgreich und erbeuteten eine Fotokamera und ein Handy. An der Freiheitsstraße, der Brabanter Straße und der Straße Am Ludbach versuchten sie es an jeweils zwei Häusern. Auch an einem Haus am Sassenfelder Kirchweg und der Straße Zur Nette scheiterten die Unbekannten. Neben den gestohlenen Gegenständen verursachten die Unbekannten erheblichen Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro. Hinweise werden an das Kriminalkommissariat 2 unter 02162 / 377-0 erbeten./mikö (95)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Leitstelle
Michael Köhler
Telefon: 02162/377-1150
während der Bürodienstzeiten: 02162/377-1191
Fax: 02162/377-1155
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen

Das könnte Sie auch interessieren: