Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: 14jähriger Junge bei Verkehrsunfall verletzt

Viersen (ots) - Am Freitag gegen 16.10 Uhr befuhr ein 14jähriger Junge aus Viersen in Viersen mit einem E-Bike den Rad-Gehweg der Hohlstraße aus Richtung Am Kloster kommend in Richtung Gladbacher Straße. An der Einmündung Hohlstraße/ Ziegelbahn bog er, ohne ausreichend zu bremsen, nach rechts in die Straße Ziegelbahn ab. Eine 27jährige PKW-Führerin aus Viersen befuhr die Straße Ziegelbahn in Richtung Hohlstraße und konnte den Zusammenstoß mit dem 14jährigen nicht vermeiden, der für sie unvermittelt hinter einer Hausecke auftauchte. Der Radler, der ohne Helm unterwegs war, kam zu Fall und wurde zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. /UR (91)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Leitstellle
Ulrich Rothstein
Telefon: 02162/377-1150
während der Bürodienstzeiten: 02162/377-1191
Fax: 02162/377-1155
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen

Das könnte Sie auch interessieren: