Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Tönisvorst-St.Tönis: Enkeltrickbetrüger scheitert an aufmerksamer Seniorin

Tönisvorst-St.Tönis (ots) - Eine Seniorin aus St.Tönis ließ sich am Donnerstagmittag von einem sogenannten Enkeltrickbetrüger nicht übertölpeln. Am 07.01.2016 rief gegen 11.40 Uhr ein unbekannter Mann bei der 67jährigen Dame an und gab sich als Neffe "Frank" aus. Zunächst versuchte er, ein Vertrauensverhältnis aufzubauen. Als er dann darum bat, ihm Geld zu "leihen", schöpfte die Seniorin Verdacht und beendete das Gespräch. Nach Angabe der Angerufenen sprach der Anrufer mit leichtem polnischen Akzent. Die Polizei warnt: Meistens rufen solche Enkeltrickbetrüger in einem bestimmten Gebiet mehrere Senioren oder Seniorinnen an und versuchen, unter Vorspiegelung einer Notlage an deren Geld zu gelangen. Händigen Sie niemals Geld an Unbekannte aus! Vergewissern Sie sich durch gezielte Nachfragen, ob es sich bei dem Anrufer tatsächlich um Verwandte handelt. Bleiben Ihnen dennoch Zweifel, machen Sie es wie die Dame im aktuellen Fall und informieren Sie die Polizei! /my (39)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Harald Moyses
Telefon: 02162/377-1192
Fax: 02162/377-1199
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen

Das könnte Sie auch interessieren: