Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Polizei sucht Pkw-Fahrer

Kempen-Tönisberg (ots) - Heute, gegen 14.50 Uhr, befuhr ein 23jähriger Tönisberger mit seinem Fahrrad die Vluyner Straße in Richtung Bergstraße. Nachdem er die Einmündung Schaephuysener Straße passiert hatte, bemerkte er einen sich von hinten nähernden Pkw, dessen Fahrer offensichtlich zu weit rechts fuhr und somit dem Radler gefährlich nahe kam. Der 23jährige versuchte, weiter zum Fahrbahnrand auszuweichen, übersah den Bordstein, stürzte und verletzte sich leicht. Der Führer des Kfz setzte seine Fahrt ohne anzuhalten in Richtung Windmühlenweg fort. Die Polizei bittet den betreffenden Fahrzeugführer, der den Unfall nicht bemerkt haben muss, wie auch mögliche Unfallzeugen, sich mit dem hiesigen Verkehrskommissariat, Tel. 02162 377-0, in Verbindung zu setzen. / hm (24)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Leitstelle
Hardy Müller
Telefon: 02162/377-1150
während der Bürodienstzeiten: 02162/377-1191
Fax: 02162/377-1155
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen

Das könnte Sie auch interessieren: