Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Zwei Personen bei Verkehrsunfall verletzt

Willich-Schiefbahn (ots) - Am Freitag gegen 18.57 Uhr bestieg ein 24jähriger Mann aus Aachen seinen auf dem Grünstreifen der Bundesstraße (L390) Höhe km 0,250 in Fahrtrichtung Büttgener Straße geparkten PKW und wollte auf der Straße wenden. Dabei achtete er nicht auf einen sich von hinten nährenden 23jährigen Rollerfahrer aus Willich, der mit seiner 17jährigen Sozia, ebenfalls aus Willich, die Bundesstraße aus Richtung Korschenbroicher Straße in Richtung Büttgener Straße befuhr. Es kam zum Zusammenstoß und die Zweiradfahrer stürzten zu Boden. Der Rollerfahrer wurde schwer verletzt einem Krankenhaus zugeführt. Seine Sozia wurde leicht verletzt. /UR (806)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Leitstellle
Ulrich Rothstein
Telefon: 02162/377-1150
während der Bürodienstzeiten: 02162/377-1191
Fax: 02162/377-1155
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen

Das könnte Sie auch interessieren: