Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Willich-Anrath: Vorbildliches Verhalten führte zur Festnahme eines mutmaßlichen Exhibitionisten

Willich-Anrath: (ots) - Dank des besonnenen und vorbildlichen Verhaltens einer 17-jährigen Kempenerin gelang der Polizei die Identifizierung eines vermutlichen Exhibitionisten. Bei dem Verdächtigen handelt es sich um einen 25-jährigen, polizeibekannten Mann aus Willich. Die junge Frau rief am Freitag, um 10:00 Uhr, den Notruf der Polizei an, da ihr auf der Kanalstraße ein Exhibitionist begegnet war. Die junge Frau folgte dem Mann in gebührendem Abstand und hielt die Polizei stetig auf dem Laufenden. Auf dem Bolzplatz machte der Verdächtige eine Pause und zeigte sich dort zum zweiten Mal der Jugendlichen in schamverletzender Weise. Auf Anraten des Beamten der Einsatzleitstelle, der die ganze Zeit telefonischen Kontakt zu dem Mädchen gehalten hatte, folgte die junge Kempenerin dem Mann nicht weiter in Richtung Bahngleise. Dort nahmen die mittlerweile eintreffenden Einsatzkräfte den Verdächtigen dann in Empfang. Die Ermittlungen dauern noch an.

Ein besonderes Lob und Dankeschön geht an die besonnene junge Frau, die vorbildliches Zeugenverhalten gezeigt hat./ah (802)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Antje Heymanns
Telefon: 02162/377-1191
Fax: 02162/377-1199
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen

Das könnte Sie auch interessieren: