Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Viersen: Schulwegunfall, 13 jährige Radfahrerin verletzt.

Viersen (ots) - Eine 13jährige Radfahrerin stürzt auf Grund einer geöffneten Autotür und muss ins Krankenhaus.

Eine 35-jährige Viersenerin hatte am Montagmorgen um 07:40Uhr ihren PKW auf dem Portiukulaweg abgestellt und übersieht beim Öffnen der Fahrertür eine von hinten kommende 13jährige Schülerin auf ihrem Fahrrad. Die Schülerin, die sich auf dem Weg zur Schule befunden hat, kann beim Vorbeifahren einen Zusammenstoß mit der Autotür nicht verhindern und kommt zu Fall. Auf Grund der Verletzungen wird die Schülerin anschließend im Krankenhaus zur Beobachtung stationär aufgenommen. /Nün (730)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Marko Nuenninghoff
Telefon: 02162/377-1193
Fax: 02162/377-1199
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen

Das könnte Sie auch interessieren: