Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Zwei 15jährige Mädchen wurden belästigt

Kempen (ots) - Am Samstag, 16. Mai 2015, gegen 22:00 Uhr waren zwei 15jährige Mädchen in Kempen auf dem Weg nach Hause. Am Hessenring/Ellenstraße mussten sie an einer Fußgängerampel bei Rotlicht warten. Plötzlich trat ein Mann auf die Mädchen zu und grapschte einem Mädchen am Gesäß. Als er es bei dem zweiten Mädchen auch versuchte, drehten sich die Mädchen weg und fragten, was das soll. Die Mädchen liefen dann nach Hause und informierten ihren Vater. Der unbekannte Mann kann wie folgt beschrieben werden: Ca. 40 Jahre alt, Normale Figur, 175 bis 180 cm groß, rundliches Gesicht mit blau-grauen Augen, hatte eine Glatze. Der Mann war dunkel bekleidet und trug eine blaue Jacke mit einem weißen Schutzstreifen über Brust und Rücken. Wer Hinweise auf den Täter geben kann, setzt sich bitte mit der Polizei Viersen unter 02162/377-0 in Verbindung. /fd (723)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen
Leitstelle
Franz Dohmen
Telefon: 02162/377-1150
während der Bürodienstzeiten: 02162/377-1191
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen

Das könnte Sie auch interessieren: