Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Brüggen-Bracht/Kreis Viersen: Serie von Garagendiebstählen, Polizei bittet um Aufmerksamkeit

Brüggen-Bracht/Kreis Viersen (ots) - In der jüngsten Zeit registriert die Polizei eine Reihe von Diebstählen aus Garagen. Aktuell drangen Unbekannte in der Nacht von Mittwoch zu Donnerstag nach Übersteigen des Gartentors durch die unverschlossene rückwärtige Eingangstür in die Garage eines Einfamilienhauses an der Brachter Mühle ein. Sie entwendeten diverse Gegenstände und einen Akku von einer Werkbank und tranken aus einer in einem Kühlschrank vorgefundenen Cola-Flasche. Bei der Kriminalpolizei häufen sich derzeit ähnlich gelagerte Anzeigen. Vermutlich immer die gleiche Tätergruppe steigt über die Einfriedung der Grundstücke von Einfamilienhäusern, betritt durch die oft unverschlossenen rückwärtigen Garagentüren die Garage und entwendet dort Fahrräder, Werkzeuge und andere für sie brauch- bzw. verwertbare Gegenstände. Oftmals bedienen sie sich dann auch noch an in den Garagen gelagerten Getränken. Anschließend öffnen sie die Garagentore von innen und laden das Diebesgut in ihr Fahrzeug ein. Sie benutzen vermutlich einen blauen Kleintransporter möglicherweise Opel Viano oder Mercedes Vito, mit ausländischem Kennzeichen. Nach ersten Ermittlungen traten die Tatverdächtigen bereits mehrfach in Dülken, Lobberich, Grefrath-Oedt, Hinsbeck und Kaldenkirchen in Erscheinung. Die Kriminalpolizei bittet insbesondere Hausbesitzer, die Garagen sorgfältig zu verschließen und auf verdächtige Personen oder Fahrzeuge in ihrem Wohnumfeld zu achten. Verdächtige Beobachtungen melden Sie bitte umgehend die Polizei über den Notruf, die 110. /my (687)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Harald Moyses
Telefon: 02162/377-1192
Fax: 02162/377-1199
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen

Das könnte Sie auch interessieren: