Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Nettetal-Breyell: Mutter fährt alkoholisiert mit Kindern im Auto

Nettetal-Breyell (ots) - Eine 39jährige Breyellerin fuhr in alkoholisiertem Zustand mit ihren beiden Kindern im Auto. Wahrscheinlich war eine 39jährige Mutter aus Breyell aufgrund ihres Zustandes sich gar nicht bewusst, welcher Gefahr sie ihre noch kleinen Kinder (vier und sechs Jahre alt) aussetzte. Am 05.05.2015, um 17.05 Uhr, erhielt die Polizei einen Hinweis auf eine Trunkenheitsfahrt im Straßenverkehr. Die eingesetzten Beamten trafen die Fahrerin im Bereich Hühr an, als sie gerade mit ihrem Pkw einparkte. Sie stieg aus und half ihren Kindern aus den Kindersitzen. Als die Polizisten die Breyellerin ansprachen, nahmen sie einen deutlichen Alkoholgeruch wahr. Ein freiwilliger Alkoholvortest ergab einen Wert von mehr als 2,35 Promille. Sie räumte auf Befragen ein, dass sie darüber hinaus gar nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis sei. Auf richterliche Anordnung wurde der Fahrerin eine Blutprobe entnommen. Denken Sie immer daran, setzen Sie sich nicht alkoholisiert ans Steuer. Eine Taxifahrt oder Fahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist immer billiger als die Folgen einer Trunkenheitsfahrt. Ganz zu schweigen von den Gefahren, die man sich selbst oder anderen Verkehrsteilnehmern bereitet. /my (674)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Harald Moyses
Telefon: 02162/377-1192
Fax: 02162/377-1199
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen

Das könnte Sie auch interessieren: