Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Willich: Unbekannter belästigt junge Frau massiv, Polizei bittet um Hinweise

Willich (ots) - Die Polizei bittet um Hinweise auf einen unbekannten Mann, der eine 18jährige Willicherin am Sonntag massiv belästigte. Am Dienstag, 05.05.2015, um 21.00 Uhr, meldete sich auf der Polizeiwache Willich eine junge Frau, die bereits am Sonntag, 03.05.2015, im Bereich der Hülsdonkstraße massiv von einem unbekannten Mann belästigt wurde. Die 18Jährige war am Sonntag gegen 06.30 Uhr zu Fuß auf dem Weg von der Kreuzstraße/ Neusser Straße in Richtung Hülsdonkstraße. Als sie die Einmündung Kreuzstraße/Brauereistraße passiert hatte, folgte ihr aus der Brauereistraße ein Mann. Er sprach sie an, aber die junge Frau reagierte nicht darauf. Der Unbekannte folgte ihr bis zur Hülsdonkstraße, wo er sie, als die junge Frau ihren Schlüssel heraussuchte, massiv belästigte und begrabschte. Die 18Jährige konnte sich jedoch von dem Mann lösen und ein Tor hinter sich schließen. Erst jetzt verschwand der Mann. Da die junge Frau während des Vorfalls laut gerufen hat, hofft die Polizei, dass Zeugen Hinweise zu dem Vorfall und dem Tatverdächtigen machen können. Den Unbekannten beschreibt die Willicherin als etwa 25-30 Jahre alt, 175-180cm groß und schlank. Er soll Ausländer gewesen sein und dunkelhäutig, allerdings nicht Schwarz-Afrikanisch. Er hatte dunkle, kurze Haare. Bekleidet war er mit einem hellblauen Jeanshemd und einer dunklen Hose. Er trug keine Jacke. Hinweise auf den Tatverdächtigen nimmt das Kriminalkommissariat 1 unter der Rufnummer 02162/377-0 entgegen. /my (671)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Harald Moyses
Telefon: 02162/377-1192
Fax: 02162/377-1199
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen

Das könnte Sie auch interessieren: