Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Einbruch während die Geschädigten fernsahen

Brüggen-Bracht (ots) - Unbekannte brachen in ein Einfamilienhaus ein während die Hausbewohner im Haus waren und sich einen Film anschauten.

Die Bewohner eines freistehenden Einfamilienhauses an der Stifterstraße befanden sich im Wohnzimmer. Als sie gegen 23:00 Uhr etwas aus dem Schlafzimmer holen wollten, konnten sie die Türe nicht öffnen. Nachdem sie die Türe gewaltsam geöffnet hatten, stellten sie fest, dass Unbekannte das Fenster aufgebrochen und die Türe von innen abgeschlossen hatten. Die Täter durchwühlten alle Schränke und stahlen mindestens zwei Uhren. Hinweise werden an das Kriminalkommissariat 2 unter 02162 / 377-0 erbeten./ mikö (658)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Leitstelle
Michael Köhler
Telefon: 02162/377-1150
während der Bürodienstzeiten: 02162/377-1191
Fax: 02162/377-1155
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen

Das könnte Sie auch interessieren: