Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Viersen-Boisheim: Tageswohnungseinbruch in Einfamilienhaus

Viersen-Boisheim (ots) - Nach ersten Feststellungen blieben Unbekannte bei einem Einbruch in ein freistehendes Einfamilienhaus an der Bonesender Straße ohne Beute. Am 30.12.2014, in der Zeit zwischen 09.15 Uhr und 11.45 Uhr, versuchten Unbekannte vergeblich die rückwärtige Terrassentür des Hauses aufzuhebeln. Daraufhin hebelten sie die Verglasung aus dem Türrahmen und entriegelten durch einen schmalen Spalt hindurch die Tür. Im Haus durchsuchten sie alle Räume offenbar vergeblich nach Wertsachen. Aufgrund der Spurenlage vor Ort erscheint es möglich, dass es sich bei den Tatverdächtigen um Kinder oder Jugendliche handelt. Das Kriminalkommissariat 2 bittet Zeugen, die in dem recht eng einzugrenzenden Tatzeitraum verdächtige Personen, möglicherweise auch Kinder oder Jugendliche, in dem Bereich Bonesender Straße gesehen haben, sich unter der Rufnummer 02162/377-0 zu melden. /my (2057)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Harald Moyses
Telefon: 02162/377-1192
Fax: 02162/377-1199
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen

Das könnte Sie auch interessieren: