Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Nettetal-Lobberich: Fußgänger bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Nettetal-Lobberich: (ots) - Mit schweren Verletzungen musste ein 40-jähriger Breyeller nach einem Verkehrsunfall am Kreisverkehr Breyeller Straße/Fenland Ring ins Krankenhaus gebracht werden. Ein 62-jähriger Autofahrer aus Nettetal hatte den querenden Fußgänger offenbar übersehen. Der Autofahrer fuhr am Montag, um 18:45 Uhr, aus Richtung Breyell kommend in den Kreisverkehr ein und bog in der dritten Ausfahrt auf den Fenland Ring ab. Hierbei erfasste er den Fußgänger, der auf dem Zebrastreifen die Fahrbahn überqueren wollte./ah (2052)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Antje Heymanns
Telefon: 02162/377-1191
Fax: 02162/377-1199
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen

Das könnte Sie auch interessieren: