Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Niederkrüchten: Tageswohnungseinbruch in Einfamilienhaus

Niederkrüchten (ots) - Recht umfangreiche Beute machten Unbekannte bei einem Einbruch in ein freistehendes Einfamilienhaus an der Mittelstraße. Nur kurz waren die Bewohner nicht anwesend, als Unbekannte am 22.12.2014, zwischen 16.00 Uhr und 18.00 Uhr, in das Haus mit angeschlossener Werkstatt einbrachen. Sie hebelten eine Stahltür an der Rückseite des Hauses auf und durchsuchten das gesamte Haus nach Wertgegenständen. Um sich einen Fluchtweg offen zu halten, öffneten die Einbrecher die Terrassentür und ließen sie nach Verlassen des Hauses offen. Mit Bargeld, Laptop, Drucker, Zigaretten und einem Möbeltresor sowie diversen Debitkarten und Papieren als Beute verschwanden sie unerkannt vom Tatort, bevor die Bewohner nach Hause zurückkehrten. Wer hat verdächtige Personen im Tatzeitraum im Bereich der Mittelstraße wahrgenommen? Wer hat Personen mit Computer-Equipment oder einem Tresor auf der Straße oder beim Einladen in ein Auto gesehen? Hinweise zu solchen verdächtigen Beobachtungen nimmt das Kriminalkommissariat 2 unter der Rufnummer 02162/377-0 entgegen. /my (2007)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Harald Moyses
Telefon: 02162/377-1192
Fax: 02162/377-1199
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen

Das könnte Sie auch interessieren: