Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Nettetal-Breyell: Rabiate Automarder unterwegs

Nettetal-Breyell (ots) - In der Nacht von Sonntag zu Montag waren im Bereich der Johann-Peters-Straße und auf der Dohrstraße besonders rabiate Automarder unterwegs. Mit einem Pflasterstein bzw. einem Gullydeckel warfen Unbekannte in der Zeit von 19.00 Uhr bis 07.50 Uhr bei zwei Fahrzeugen auf der Johann-Peters-Straße und einem an der Dohrstraße jeweils die Seitenscheibe ein und durchwühlten die Fahrzeuge nach Wertgegenständen. Aus einem Nissan Micra auf der Johann-Peters-Straße stahlen sie ein mobiles Navigationsgerät, aus einem Opel Corsa auf der Dohrstraße eine Aktentasche. Ob bei dem dritten Auto, einem auf der Johann-Peters-Straße parkenden VW Touran etwas entwendet wurde, steht nicht fest. Das Kriminalkommissariat Nettetal bittet um sachdienliche Hinweise an die Telefonnummer 02162/377-0. /my (2003)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Harald Moyses
Telefon: 02162/377-1192
Fax: 02162/377-1199
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen

Das könnte Sie auch interessieren: