Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Willich-Neersen: Wohnungseinbruch in Mehrfamilienhaus

Willich-Neersen (ots) - Die Abwesenheit der Bewohner eines Mehrfamilienhauses nutzten Unbekannte am Sonntag für einen Einbruch aus. Am 21.12.2014, zwischen 16.00 Uhr und 21.30 Uhr brachen Unbekannte mit brachialer Gewalt die Haustür eines Mehrfamilienhauses am Grenzweg auf. Um nicht von heimkehrenden Hausbewohnern gestört zu werden, blockierten die Tatverdächtigen die aufgebrochene Haustür von innen. Anschließend hebelten sie die Wohnungstüren aller drei im Haus befindlichen Wohneinheiten auf und durchsuchten alle Räume. Offensichtlich waren die Unbekannten nur auf Bargeld aus, denn Debitkarten und andere Wertgegenstände ließen sie unbeachtet. Lediglich mehrere Flaschen Weihnachtslikör fanden ihr Interesse. Mit Bargeld, das sie in den Wohnungen vorfanden und den Spirituosen verschwanden die Tatverdächtigen wieder unerkannt. Hinweise zu verdächtigen Beobachtungen aus der Tatzeit nimmt das Kriminalkommissariat 2 unter der Rufnummer 02162/377-0 entgegen. /my (1997)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Harald Moyses
Telefon: 02162/377-1192
Fax: 02162/377-1199
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen

Das könnte Sie auch interessieren: