Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Willich-Schiefbahn: Tageswohnungseinbrüche

Willich-Schiefbahn (ots) - Gleich drei Einbrüche registrierte die Polizei am Donnerstag, 18.12.2014 in Willich-Schiefbahn. Bei einem Einbruch in eine Doppelhaushälfte an der Straße "En de Hött" erbeuteten Unbekannte einen Laptop, zwei Tablets und diverses optisches Gerät. Sie schlugen zwischen 07.30 Uhr und 18.15 Uhr mit einem Stein die Scheibe der Terrassentür ein und durchsuchten mehrere Räume. Ein Nerzmantel, Damenschmuck, Bargeld und Spirituosen waren Beute von Langfingern, die in eine Erdgeschoss-Wohnung in einem Mehrfamilienhaus an der Antoniusstraße einbrachen. Auch hier gingen sie mit brachialer Gewalt vor, hebelten die Balkontüre auf und schlugen im Inneren eine weitere Glastür ein. Sie durchsuchten alle Räume und verstreuten den Inhalt mehrerer Schränke und Behältnisse achtlos auf dem Boden. Im gleichen Haus an der Antoniusstraße brachen die Unbekannten noch in eine weitere Wohnung ein, wo sie ebenfalls sämtliche Behältnisse durchsuchten. Ob hier etwas entwendet wurde, steht derzeit nicht fest. Sollte jemand verdächtige Personen im Bereich En de Hött oder Antoniusstraße bemerkt haben, möge er sich bitte mit dem Kriminalkommissariat 2 unter der Rufnummer 02162/377-0 in Verbindung setzen. /my (1990)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Harald Moyses
Telefon: 02162/377-1192
Fax: 02162/377-1199
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen

Das könnte Sie auch interessieren: