Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Grefrath: Einbruch in Tankstelle- Beuteziel: Zigaretten

Grefrath (ots) - Weder eine Alarmauslösung, noch die Vernebelung des Verkaufsraums konnte Unbekannte von einem Einbruch in eine Tankstelle an der Mülhausener Straße abhalten. Am Freitag, 19.12.2014, um 02.21 Uhr, lösten bislang unbekannte Einbrecher den Alarm aus, als sie die Schiebetür zum Tankstellengebäude aus der Führung hebelten. Trotz des Alarms und obwohl der Innenraum der Tankstelle komplett vernebelt wurde, drangen die Unbekannten in das Gebäude ein und gelangten an den Thekenbereich. Hier gingen mehrere Glasregale zu Bruch und sie verstreuten diverse Zigarettenschachteln auf dem Boden. Ob und wieviele Zigaretten sie erbeuteten, steht derzeit noch nicht fest. Die Tatverdächtigen entfernten sich vermutlich mit einem dunklen Pkw mit ausgeschalteter Beleuchtung in Richtung Grefrath Innenstadt. Hinweise zu den Tatverdächtigen oder dem von Ihnen benutzten Fahrzeug erbittet sich die Kriminalpolizei an die Rufnummer 02162/377-0. / my (1983)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Harald Moyses
Telefon: 02162/377-1192
Fax: 02162/377-1199
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen

Das könnte Sie auch interessieren: