Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Viersen: Tageswohnungseinbruch in Mehrfamilienhaus

Viersen (ots) - Die Abwesenheit der Bewohnerin einer Wohnung im vierten Stock eines Mehrfamilienhauses an der Straße Rötsch nutzten Unbekannte für einen Einbruch aus. Am 10.12.2014, um 11.00 Uhr, hatte die Bewohnerin ihre Wohnung verlassen. Als sie um 19.00 Uhr zurückkehrte, ließ sich die Wohnungstür nur noch durch einen Schlüsseldienst öffnen. Während der Abwesenheit der Bewohnerin hatten Unbekannte das Türschloss geöffnet und die gesamte Wohnung durchwühlt. Der Inhalt von Kleiderschränken und Schubladen lag verstreut auf dem Bett im Schlafzimmer. Nach ersten Feststellungen entwendeten die Unbekannten zumindest diversen Schmuck und verschwanden unerkannt wieder. Sollten Hausbewohner fremde Personen im Haus oder verdächtige Geräusche bemerkt haben, bittet das Kriminalkommissariat um Hinweise an die Telefonnummer 02162/377-0. /my (1932)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Harald Moyses
Telefon: 02162/377-1192
Fax: 02162/377-1199
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen

Das könnte Sie auch interessieren: