Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Viersen-Süchteln: Tankstelleneinbrecher bei Tatausführung gestört

Viersen-Süchteln: (ots) - Ohne Beute flüchteten Einbrecher von einer Tankstelle auf der Tönisvorster Straße. Eine Anwohnerin der Rheinstraße erwachte am Mittwoch, gegen 03:45 Uhr, von einem lauten Knall und informierte die Polizei. Bei der Tatortaufnahme stellten die Einsatzkräfte fest, dass mindestens zwei mit Kapuzenjacken bekleidete Männer vergeblich versucht hatten, die Scheibe zum Tankstellenshop einzuschlagen. Die Einbrecher gelangten nicht in den Verkaufsraum. Eine Fahndung der Polizei verlief negativ. Hinweise erbittet das KK 2 unter der Rufnummer 02162/377-0./ah (1915)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Antje Heymanns
Telefon: 02162/377-1191
Fax: 02162/377-1199
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen

Das könnte Sie auch interessieren: