Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Viersen-Hamm: Ein Schwerverletzter bei Stromunfall

Viersen-Hamm (ots) - Bei Arbeiten an einem Trafohaus an der Friedlandstraße kam es am Donnerstag, um 14:30 Uhr zu einem Unfall, bei dem ein Arbeiter leicht und einer schwer verletzt wurde. Ein Rettungshubschrauber brachte den schwer Verletzten, einen 56jährigen Mann aus Kalkar, mit nach Angaben des Notarztes lebensgefährlichen Verletzungen in eine Spezialklinik nach Duisburg. Das Amt für Arbeitsschutz wurde informiert, das Trafohaus versiegelt. Die Ermittlungen dauern an. /my (1880)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Harald Moyses
Telefon: 02162/377-1192
Fax: 02162/377-1199
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen

Das könnte Sie auch interessieren: