Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Kreis Viersen: Ankündigung der Aktion "Glühwürmchen"

Kreis Viersen: (ots) - Am 09.12.2014 werden wieder die "Glühwürmchen" im Kreis Viersen ausschwärmen. Fast 100 Kindergärten im gesamten Kreis Viersen werden sich zwischen 07:30 und 08:30 Uhr gemeinsam mit den Verkehrssicherheitsberatern und den Bezirksdienstbeamten der Kreispolizei an der seit einigen Jahren fest etablierten Aktion "Glühwürmchen" beteiligen. Die Sicherheit der Kinder im Straßenverkehr steht dabei im Mittelpunkt. An stark befahrenen Verkehrsstraßen versammeln sich die mit Reflexbändern, reflektierenden Warnwesten, Taschenlampen, Blinkies oder Laternen ausgerüsteten Kinder mit ihren Erzieherinnen und den Eltern, um "im Dunkeln zu funkeln". Die erwachsenen Verkehrsteilnehmer sollen damit für die Anwesenheit der schwächeren im Straßenverkehr sensibilisiert werden. Zudem wird beiu der Aktion deutlich, dass der Slogan "Sicherheit durch Sichtbarkeit" gerade in der dunklen Jahreszeit immer aktuell ist. Pressevertreter sind an folgenden Glühwürmchennestern herzlich willkommen: DRK Kindergarten, Sassenfelder Kirchweg 8, 41334 Nettetal-Lobberich Familienzentrum Vennmühle, Vennmühlenweg, 24, 41379 Brüggen Kindergarten Bärenstark, Bendenstr. 23, 47906 Kempen Kindergarten Regenbogenland, Huiskenstr. 17, 47877 Willich Kindergarten Brabanter Straße, Brabanter Str. 144, 41751 Viersen-Dülken Vor Ort steht Ihnen ein Verkehrssicherheitsberater als Ansprechpartner zur Verfügung./ah (1868)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Antje Heymanns
Telefon: 02162/377-1191
Fax: 02162/377-1199
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen

Das könnte Sie auch interessieren: