Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Brüggen-Bracht: Straßenraub

Brüggen-Bracht: (ots) - Opfer von Straßenräubern wurde am Sonntag, gegen 22:10 Uhr, eine 65-jährige Fußgängerin aus Bracht. Die beiden Verdächtigen entrissen der Seniorin ihre schwarze Handtasche, in der sich neben persönlichen Gegenständen und Papieren einige Euro Bargeld befanden.

Die Brachterin ging aus Richtung Fußgängerzone kommend auf dem linken Bürgersteig der Stiegstraße in Richtung Martinusstraße. Zwei Fußgänger kamen ihr auf derselben Bürgersteigseite entgegen. Als sich die Seniorin in gleicher Höhe mit den Männern befand, riss einer der Männer die Handtasche der Frau weg. Die beiden Täter liefen dann weg und bogen in die Martinusstraße ein. Die Frau versuchte vergeblich, die Männer zu verfolgen. Es handelte sich um etwa 170-180 cm große Männer, die beide mit dunklen Jacken und Hosen bekleidet waren. Einer der Männer trug unter der Jacke ein weiß-graues Sweatshirt mit Kapuze, die er auf dem Kopf trug. Eine Fahndung der Polizei verlief negativ. Hinweise erbittet das KK Nettetal unter der Rufnummer 02162/377-0./ah (1859)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Antje Heymanns
Telefon: 02162/377-1191
Fax: 02162/377-1199
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen

Das könnte Sie auch interessieren: