Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Kempen: Navi- und Lenkraddiebe trieben ihr Unwesen

Kempen: (ots) - Einmal mehr waren Automarder in der Nacht zu Mittwoch in Kempen unterwegs. Bisher weiß die Polizei von vier aufgebrochenen Fahrzeugen, aus denen sie die fest eingebauten Navigationsgeräte und/oder Lenkräder und Airbags stahlen. Zugaben in Form von Aktenkoffern und Sporttaschen nahmen die Diebe ebenfalls mit.

Auf der Rosenstraße stahlen sie aus einem VW das festeingebaute Navigationsgerät sowie einen Airbag. Auf der Dr. Bast-Straße bauten sie aus einem BMW fachmännisch das Lenkrad mit Airbag sowie das fest eingebaute Navigationsgerät aus. Auf der Wielandstraße schlugen sie ein Seitenfenster zu einem Daimler ein und bauten Fahrerairbag und Commandsystem aus. Am Gymnasium schlugen sie das Seitenfenster zu einem BMW ein und entkamen unerkannt mit dem Lenkrad mit Airbag sowie dem fest eingebauten Navigationsgerät.

Hinweise erbittet die Polizei unter der Rufnummer 02162/377-0 und erinnert noch einmal daran, hochwertige Fahrzeuge mit entsprechender Ausstattung nach Möglichkeit in Garagen übernachten zu lassen./ah (1836)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Antje Heymanns
Telefon: 02162/377-1191
Fax: 02162/377-1199
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen

Das könnte Sie auch interessieren: