Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Viersen-Süchteln: Dieb kommt durch unverschlossene Terrassentür

Viersen-Süchteln (ots) - Ein bislang Unbekannter nutzte eine günstige Gelegenheit um aus einem Wohnhaus eine Geldbörse und Zigaretten zu entwenden. Während die Hausbewohnerin am 24.11.2014, zwischen 19.00 Uhr und 20.00 Uhr, mit dem Hausputz beschäftigt ist, nähert sich, vermutlich auf einem Fahrrad, ein Unbekannter dem Haus an der Tönisvorster Straße. Er öffnet die unverschlossene Terrassentür und entwendet aus dem Erdgeschossbereich eine Geldbörse mit einem kleineren Bargeldbetrag und eine Schachtel Zigaretten. Als er die Hausbewohnerin wahrnimmt, die im Büro ihren Reinigungsarbeiten nachgeht, verschwindet der Unbekannte wieder durch die Terrassentür. Als der Lebensgefährte der Geschädigten um 20.00 Uhr nach Hause zurückkehrt, kommt ihm auf dem Zufahrtsweg ein Radfahrer mit brauner Schreinerhose entgegen. Mögliche Zeugen, oder weitere Geschädigte melden sich bitte bei der Kriminalpolizei unter der Rufnummer 02162/377-0. Denken Sie bitte daran: Lassen Sie Türen und Fenster von Räumen, in denen Sie sich selbst nicht aufhalten nach Möglichkeit geschlossen! Diebe nutzen eine für sie günstige Gelegenheit, wie eine offen stehende Haustür oder ein geöffnetes Fenster gerne für einen schnellen Diebstahl. /my (1825)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Harald Moyses
Telefon: 02162/377-1192
Fax: 02162/377-1199
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen

Das könnte Sie auch interessieren: