Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Tageswohnungsbeinbruch, Täter flüchteten

Willich-Stadtteil Schiefbahn (ots) - Bei Rückkehr zu ihrem in der Straße Hövesfeldweg liegenden Haus bemerkten die Bewohner am gestrigen Abend gegen 19.15 Uhr zwei junge Männer, die vom Grundstück in unbekannte Richtung flüchteten. Wie sich herausstellte, hatten diese ein rückwärtiges Fenster des Einfamilienhauses aufgehebelt, die Räumlichkeiten durchsucht und Schmuck sowie ein Laptop entwendet. Die Polizei bittet Bürger, die auch vermeintlich nur unwichtige Beobachtungen gemacht haben, sich mit der Kripo, Tel. 02162 377-0, in Verbindung zu setzen. Die scheinbar jungen Täter hatten dunkle Haare und entfernten sich offenbar mit einem weißen Kleinwagen vom Tatort. / hm (1807)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Leitstelle
Hardy Müller
Telefon: 02162/377-1150
während der Bürodienstzeiten: 02162/377-1191
Fax: 02162/377-1155
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen

Das könnte Sie auch interessieren: