Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Kempen/Grefrath: Vermisste Kempenerin tot aufgefunden

Kempen/Grefrath: (ots) - Eine seit dem 9. Oktober vermisst gemeldete 58-jährige Frau aus Kempen ist tot. Ihr Leichnam wurde am Freitag, gegen 14:15 Uhr, von einem Jäger in einem Waldstück in Grefrath-Mühlhausen aufgefunden. Auch ihr Fahrrad befand sich an der Fundstelle. Die sterblichen Überreste konnten nun eindeutig als die der Vermissten identifiziert werden. Es gibt keine Anhaltspunkte für ein Fremdverschulden. Die Kempenerin war Anfang Oktober nicht von einem Arzttermin nach Hause zurückgekehrt und hatte einen Abschiedsbrief hinterlassen. Intensive Suchmaßnahmen der Polizei mit Hubschrauber und verschiedenen Suchhunden sowie eine Öffentlichkeitsfahndung hatten keinen Erfolg gehabt. Die Frau blieb spurlos verschwunden./ah (1773)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Antje Heymanns
Telefon: 02162/377-1191
Fax: 02162/377-1199
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen

Das könnte Sie auch interessieren: