Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Viersen: Polizei sucht Zeugen einer Körperverletzung

Viersen (ots) - Die Kriminalpolizei sucht Zeugen einer Körperverletzung, die sich bereits am 01.11.2014 ereignete. Bislang konnten Ermittlungen noch keine wirklich verwertbaren Hinweise auf eine unklare Sachlage bringen. Ein 26jähriger Dülkener hatte mit zwei Bekannten mehrere Gaststätten im Bereich Dülken besucht. Gegen 04.50 Uhr wachte er mit einigen Erinnerungslücken am Peterborough-Platz auf und ging nach Hause. Erst gegen 09.30 Uhr stellte er dann fest, dass er sich einige Verletzungen zugezogen hatte. Er begab sich ins Krankenhaus, wo er zunächst stationär verbleiben musste. Wie er sich die Verletzungen zugezogen hat, kann der 26Jährige nicht sagen. Auch ob er seine Geldbörse verloren hat, oder ob er Opfer einer Straftat wurde, steht nicht fest. Um Klarheit in den Sachverhalt zu bringen, bittet das Kriminalkommissariat Viersen mögliche Zeugen, die zur Klärung des Sachverhalts beitragen können, sich unter der Rufnummer 02162/377-0 zu melden. /my (1761)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Harald Moyses
Telefon: 02162/377-1192
Fax: 02162/377-1199
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen

Das könnte Sie auch interessieren: