Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Grefrath-Oedt: Zwei Tageswohnungseinbrüche in Einfamilienhäuser

Grefrath-Oedt (ots) - Zwei Tageswohnungseinbrüche verzeichnete die Polizei am Dienstag im Bereich Oedt. Auf der Weberstraße brachen Unbekannte am 11.11.2014, zwischen 16.30 Uhr und 20.00 Uhr, in ein freistehendes Einfamilienhaus ein. Sie hebelten die rückwärtige Terrassentür auf und gelangten ins Haus. Sie durchsuchten alle Räume und fanden in einem Schlafzimmerschrank einen Möbeltresor, den sie mit einem ebenfalls dort aufgefundenen Schlüssel öffneten. Aus dem Tresor stahlen sie Bargeld aus mehrere Geldbörsen, die sie am Tatort zurückließen. Am selben Tag, zwischen 07.50 Uhr und 19.00 Uhr nutzten Unbekannte die Abwesenheit der Bewohner eines Hauses an der Lerchenstraße für einen Einbruch. Sie hebelten die Terrassentür auf, durchsuchten das gesamte Haus und verschwanden mit ihrer aus Schmuck und Bargeld bestehenden Beute unerkannt. In beiden Fällen bittet das Kriminalkommissariat 2 um Hinweise auf verdächtige Personen oder Fahrzeuge, die im Laufe des 11.11.2014 im Bereich Oedt aufgefallen sind. Gleichzeitig erinnert die Kripo nochmals daran, dass eine Sicherung des Hauses gegen Einbrüche nicht unbedingt teuer sein muss. Bei Fragen zu diesem Thema wenden Sie sich bitte an das Kriminalkommissariat 1/Prävention und Opferschutz in Dülken, Mühlenberg 7. Dort finden regelmäßig an jedem zweiten Montag im Monat Info-Veranstaltungen zum Einbruchschutz statt. Um eine Voranmeldung unter der Rufnummer 02162/377-0 oder zu Bürodienstzeiten unter der Nummer 02162/377-1705 wird gebeten. /my (1755)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Harald Moyses
Telefon: 02162/377-1192
Fax: 02162/377-1199
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen

Das könnte Sie auch interessieren: