Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Viersen: Fußgängerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Viersen (ots) - Bei einem Verkehrsunfall auf dem Parkplatz eines Supermarktes zog sich eine Fußgängerin am Dienstagmorgen schwere Verletzungen zu. Am Dienstag, 11.11.2014, um 10.15 Uhr, versuchte ein 54jähriger Willicher, mit seinem Pkw Toyota rückwärts aus einer Parkbucht auf dem Parkplatz eines Supermarktes an der Kanalstraße auszuparken. Dabei übersah er die 90jährige Viersenerin, die zu Fuß über den Parkplatz ging. Er erfasste die Seniorin, die stürzte und sich schwere Verletzungen zuzog. Ein Rettungswagen brachte die 90Jährige zur stationären Behandlung ins Krankenhaus. /my (1744)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Harald Moyses
Telefon: 02162/377-1192
Fax: 02162/377-1199
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen

Das könnte Sie auch interessieren: